Spielerei: Polar Party

Spieler: Für 2 – 4 Spieler
Alter: ab 5 Jahren
Spieldauer: 10-20 Minuten
Verlag: Pegasus

Die Pinguin-Eltern haben die Pinguin-Kinder alleine zu hause gelassen und die nutzen die Sturmfreiheit, um auf den Eisbergen rumzutollen und nach leckeren Fischen zu tauchen.

Bevor es losgeht, formt jeder einen eigenen Eisberg und platziert seine Pinguin-Kinder, mit der wachen Seite nach oben, auf diesem. Der Wal kommt in die Mitte des Tisches, die Eisschollen/Fisch-Plättchen werden drumherum verteilt. Die Pinguin-Eltern werden auf den Heimweg gestellt.

Wer am Zug ist würfelt und je nach Ergebnis, nimmt man sich eine Eisscholle und legt sie verdeckt vor sich ab, bewegt einen der Pinguin-Eltern näher zum Iglu oder der Wal schnappt sich die Fischbeute.

Würfelt man
einen Fisch – nimmt man sich eine Eisscholle, guckt sich die an und legt sie verdeckt vor sich ab. So weiß keiner, wie viele Fische man gefangen hat.
einen Wal – der Wal schnappt sich den ungesicherten Fischvorrat der würfelnden Person.
einen Pinguin – bewegt sich einer der beiden Eltern einen Schritt näher zum Iglu.

Ist man am Zug, darf man jederzeit seinen Fischvorrat sichern. Dafür nimmt man eines seiner Pinguin-Kinder vom Eisberg und legt es auf den eigenen bis zu dem Zeitpunkt gesammelten Fischen schlafen. Alle Fische, die ab jetzt gefangen werden, bilden einen neuen Vorrat, für das zweite Pinguin-Kind.

Ist man am Zug und beide Pinguin-Kinder schlafen schon, bewegt man ein Elternteil einen Schritt nach vorne.

Das Spiel endet, wenn alle Pinguin-Kinder schlafen, die Eltern zu Hause sind oder alle Fische gefangen wurden.

Hier könnt ihr schauen, ob das Spiel gerade ausleihbar ist.

Wordpress speichert Daten wie die IP-Adresse des Rechners, wenn man einen Kommentar hinterlässt. Da wir die kostenfreie Basisversion nutzen, können wir das leider nicht verhindern. Wenn es Sie nicht stört, freuen wir uns über jeden Kommentar.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.