#2 – Gespräch mit Jennifer

Hallo und Willkommen zu einer neuen Folge von Herr Erdmann, der rasende Reporter.

Heute habe ich eine meiner Kolleginnen zu Gast.

Herr Erdmann: Hallo, würdest du dich bitte einmal kurz vorstellen?

Jennifer: Ich bin die Jennifer und arbeite hier in der Zentralbücherei.

Herr Erdmann: Und was ist deine Aufgabe hier in der Bücherei?

Jennifer: Hier in der Bücherei sitze ich an der Auskunft und melde neue Leser an, ich foliiere Bücher. In der Kinderbücherei arbeite ich mit den Kollegen zusammen, um dort Veranstaltungen und Führungen zu machen und arbeite an neuen Projekten, zum Beispiel mit den Bee Bots und den Ozobots. Und ich mache noch ganz viel mehr, doch das wäre jetzt zu viel.

Herr Erdmann: Die Bee Boots und Ozobots sind doch diese netten, kleinen Roboter die in der Regel durch die Grundschulen touren bzw. bei Klassenführungen zum Einsatz kommen, nicht wahr?

Jennifer: Ja genau.

Herr Erdmann: Die sind echt cool. Bei Gelegenheit muss ich diese kleinen Racker auch mal interviewen. Doch nun zurück zu dir. Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?

Jennifer: Ich mache ganz viel! Am liebsten koche und backe ich. Gehe aber auch gerne spazieren. Und ich tanze Rock’n’Roll.

Herr Erdmann: Oh, wow. Das ist ja cool. Das musst du mir mal zeigen! Aber Lesen tust du doch auch gerne, oder nicht?

Jennifer: Natürlich lese ich gerne und zwar eine ganze Menge Bücher.

Herr Erdmann: Was liest du denn gerade bzw. hast du ein Lieblingsbuch?

Jennifer: Zurzeit lese ich fünf Bücher auf einmal. Das Buch, das mir davon am besten gefällt, ist von Brigitte Riebe: „Tage der Hoffnung“. Das ist der dritte Band der Reihe „Die Schwestern vom Ku’damm“. Ein Lieblingsbuch habe ich nicht. Ich mag viele Bücher. Von Kochbüchern bis Comics ist alles dabei.

Herr Erdmann: Fünf Bücher auf einmal, das ist ja wirklich eine ganze Menge. Ich bin wirklich beeindruckt! Magst du sonst noch etwas über dich erzählen?

Jennifer: Was soll ich denn noch erzählen? Ach ja, da fällt mir etwas ein. Ich habe einen kleinen … ähm nein, einen großen Sammeltick. Ich sammle LEGO®. Nicht nur Harry Potter, sondern auch die Stadthäuser und noch vieles mehr.

Herr Erdmann: Wow, das ist wirklich sehr interessant. So, nun sind wir schon wieder am Ende unserer heutigen Reihe: Herr Erdmann, der rasende Reporter. Danke Jennifer, dass du uns über so viele tolle Sachen erzählt hast. Das hat wirklich Spaß gemacht.

Jennifer: Gern geschehen. Auch mir hat es Spaß gemacht.

Herr Erdmann: Das freut mich.

Das war’s schon wieder. Hiermit verabschiede ich mich für heute.

Bis nächsten Monat.

Euer Herr Erdmann

DS/J.K.

Wordpress speichert Daten wie die IP-Adresse des Rechners, wenn man einen Kommentar hinterlässt. Da wir die kostenfreie Basisversion nutzen, können wir das leider nicht verhindern. Wenn es Sie nicht stört, freuen wir uns über jeden Kommentar.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.